Hilfe

2. Schritt: Über welchen E-Mail-Account sollen Deine E-Mail an Deinen Empfänger zugestellt werden? 

Während Du alle E-Mails über Deinen neuen @vertrieb-innendienst.de Account versendest, kannst Du hier wählen wie diese E-Mails an Deine Empfänger geschickt werden. Entweder über Deinen @vertrieb-innendienst.de oder über Deinen eigenen Account, den Du hier eingeben kannst. 

Zum Verständnis hilft dieses Video:
Wie funktioniert der Auftrags-Generator den überhaupt?
Hier geht es zur kurzen Video-Erklärung <<

  • Bei der Ersteinrichtung kommst Du dann automatisch zu Schritt 2 "Dein Email-Account zur Auslieferung an Empfänger festlegen"

  • Hier legst Du fest, ob E-Mails über Deine neue E-Mail-Adresse bei @vertrieb-innendienst.de oder doch über Deine bisherige E-Mail-Adresse an den Empfänger zugestellt werden sollen. Wir empfehlen Dir, hier Deine bisherige E-Mail-Adresse zu verwenden. 

  • Falls Du über den @vertrieb-innendienst.de die Email zustellen lässt, ist dieser Schritt nun beendet. Sonst geht es mit Punkt 5 weiter.

  • In „gewünschte E-Mail-Adresse“ gibst Du nun Deine normale E-Mail-Adresse ein. Dies kann Deine normale Firmen-E-Mail-Adresse sein, genauso wie Deine E-Mail-Adresse bei gmail.com, outlook.de, icloud.com, Web,de, gmx.de  oder dergleichen. Nachdem Du Deine E-Mail-Adresse eingetragen hast, klickst Du auf „Weiter“

  • Je nach Provider braucht der Assistent noch weitere Informationen zu dem E-Mail-Server (Servername, Port, Verbindungstyp), bevor Du dann bei Punkt 7 Dein Passwort für Deinen E-Mail-Account eingeben kannst.

  • Die Serverdaten erhältst Du von Deinem Provider bzw. Deinem Administrator.

    Zu verschiedenen Providern findest Du hier die Server-Einstellungen und Tipps zu verschiedenen Provider und Besonderheiten. Wenn die Anmeldung nicht automatisch geklappt, schau bitte hier nach. 

  • Jetzt darfst Du noch Dein Passwort für Deinen E-Mail-Account eingeben. Dein Passwort wird immer verschlüsselt abgespeichert, damit dies niemand außer Dir erfährt.
    Alle Passwörter werden über ein Verschlüsselungsmodul verschlüsselt und nur verschlüsselt gespeichert. Somit kennst nur Du und das Verschlüsselungsmodul Dein Passwort.

  • Wenn alles geklappt hat, erhältst Du eine Erfolgsmeldung, und dieser Schritt ist für Dich abgeschlossen.

  • Sollte mal etwas nicht geklappt haben, bekommst Du eine Fehlermeldung und kannst mit zurück und Deine Angaben ändern.

Du brauchst weitere Untersützung und Hilfe?

Dann hilft Dir unser Support weiter. Einfach Kontakt aufnehmen unter: 0781-9667954-0  kunde@act-dirkkreuter.de