Hilfe

Hier findest Du Deine SMTP Daten und Tipps zur Einrichtung

Exchange/Office365/Outlook.com/hotmail.de

Ermitteln der Servereinstellungen für Dein Exchange-Postfach

 

Wenn Sie eine Verbindung mit einem Exchange-Postfach herstellen und Microsoft 365-E-Mail nicht verwenden, oder wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Microsoft 365-E-Mail verwenden, ermitteln Sie Ihre Einstellungen mit den folgenden Schritten:

  1. Melden Sie sich über Outlook Web App bei Ihrem Konto an. Hilfe zum Anmelden finden Sie unter Anmelden bei Outlook Web App.

  2. Wählen Sie in Outlook Web App auf der Symbolleiste "Einstellungen"  > Mail > POP und IMAP aus.

  3. Der Name des IMAP4- und SMTP-Servers sowie weitere Einstellungen, die Sie möglicherweise eingeben müssen, sind auf der Seite POP- und IMAP-Einstellungen aufgelistet.

Servereinstellung für Office365 (Microsoft 365 Business)  


Postausgangsserver (SMTP): smtp.office365.com
Port 587 

Verschlüsselung nutzen: STARTTLS 

 

Office365 mit Zweifaktor-Authentifizierung (2FA): 

Über diesen Link, kannst Du Dir Dein 2FA-Kennwort erstellen: https://portal.office.com/account/#security 

Servereinstellung für Outlook.com 

 

Postausgangsserver (SMTP): smtp.office365.com
Port: 587
Verschlüsselung nutzen: STARTTLS  

 

Google Mail gmail

Wichtiger Hinweis für gmail:

A) Wenn Du  eine "Bestätigung in zwei Schritten" verwendest funktioniert Dein normales Kennwort NICHT. sondern Du musst eine App-Kennwort erstellen und als Kennwort eingeben. Hier findest Du die Anleitung zum erstellen eines App-Kennworts <<

B) Wenn Du KEINE "Bestätigung in zwei Schritten" verwendest, musst Du "Zugriff durch weniger sichere Apps" aktivieren. Dieser Link führt direkt zu dieser EinstellungHier einfach auf "AN" stellen.

Postausgangsserver (SMTP): SMTP.gmail.com

Port: 465

Verschlüsselung nutzen: SSL/TLS 

Video-Anleitung : Gmail-App Kennwort erstellen 

Video-Anleitung -  über Gmail-Konto zur Zustellung einrichten 

icloud.com

Wichtiger Hinweis für gmail:

In der Regel, wirst Du eine Zwei-Weg-Authentifizierung für Dein iCloud.com Konto verwenden. Wenn dies der Fall ist, kannst Du hier nicht Dein normales Passwort verwenden, sondern benötigst ein anwendungsspezifisches Kennwort. Hier findest Du die Anleitung zum Einrichten eines anwendungsspezifisches Kennworts <<  

 

 

Postausgangsserver (SMTP): smtp.mail.me.com 

Port: 587 

Verschlüsselung nutzen: STARTTLS 

Benutzername: Deine vollständige iCloud-E-Mail-Adresse (z. B. emilyparker@icloud.com, nicht emilyparker) 

Passwort: Verwenden Sie das anwendungsspezifische Passwort, das Sie beim Einrichten des Posteingangsservers erstellt haben. 

t-online.de

Wichtiger Hinweis für t-online:

Dein normales Passwort für Deinen t-online Accounts funktioniert hier nicht. Dazu musst Du ein Passwort für E-Mail-Programme einrichten. Hier geht es zur Anleitung Passwort für E-Mail-Programme einrichten <<

Postausgangsserver (SMTP): securesmtp.t-online.de

Port: 25

Verschlüsselung nutzen: STARTTLS

 Server: securesmtp.t-online.de mit Port 25 Verschlüsselung STARTTLS - 

web.de

https://hilfe.web.de/pop-imap/einschalten.html 

Als Postausgangsserver verwendest Du hier smtp.web.de, als Port 587 und Verschlüsselung auf STARTTLS einstellen 

GMX 

https://hilfe.gmx.net/pop-imap/einschalten.html#indexlink_help_pop-imap 

Postausgangsserver: mail.gmx.net

Port 587

Verschlüsselung STARTTLS 

yahoo.com

Postausgangsserver- smtp.mail.yahoo.com 

Port 465 oder 587 

Verschlüsselung: TLS/STARTTLS oder SSL
 

Wichtige Info zu Yahoo: aktuell kann auf dem Portal von Yahoo kein individuelles externes Konto hinzugefügt werden, also auch nicht Dein Konto beim Auftragsgenerator. Wir empfehlen hier die Installation von z.B. Thunderbird lokal auf Deinem Rechner 

freenet.de

SMTP-Informationen für den Postausgangsserver 

  • Servername: mx.freenet.de 

  • SSL erforderlich:  STARTTLS 

  • Port: 587  

Um die Funktion zu nutzen, loggen Sie sich auf freenet.de in Ihr Postfach ein und wählen in den Einstellungen den Punkt „POP3/IMAP/SMTP“. Hierzu bitte einfach die Checkbox vor „Jetzt POP3, IMAP und SMTP aktivieren“ anhaken und auf „Fertigstellen“ klicken.