Advertorial

Neues Mini-Vertriebs-Tool von Dirk Kreuter bringt beim Nachfassen mit nur einem Anruf jeden kauf-willigen Entscheider an den Hörer

Der 52 jährige Vertriebstrainer und Marktführer in Europa Dirk Kreuter, mehrfach ausgezeichnet und dessen Podcast schon allein 10 Millionen Downloads verzeichnet, stellt erstmals sein eigenes und intern genutztes Vertriebs-Tool "Auftrags-Generator" seine deutschsprachigen Kunden vor. Es ermöglicht in kürzester Zeit, beim Nachfassen von Unterlagen, die Abschlussquote um durchschnittlich 21,2 % zu erhöhen.

 

Unabhängig der Branche, vorhandener Software oder Arbeitsweisen, erreichst Du mit einem Anruf die Entscheider und kommst locker zum Abschluss. Dies ist nur der erste Anfang, mit dem Tool von Dirk Kreuter wird sogar der richtige Zeitpunkt für den Abschluss erkannt.

Herausforderung: Selbständiger Vertriebler probiert Dirk Kreuters Tool aus, mit dem Nachfassen von Angeboten um den Empfänger schon mit ein Anruf zu erreichen und dabei ist sichergestellt, dass er das Angebot auch schon angeschaut hat.  

Der selbständige Vertriebler Joachim End - Spezialisiert auf den          

Dirk Kreuter garantiert: Mehr Abschlüsse innerhalb eines Monats? Kein Problem! 

Vertrieb von Energie-Einsparung sowie Anlagen für Kommunen, bewaffnet mit Outlook, Excel, Stift und Papier nahm sich vor, das Tool von Dirk Kreuter auszuprobieren. Anbei sein Bericht:

"Ich habe angefangen laut zu lachen. Ich dachte mir, wie es sein kann, dass ein 60-jähriger gestandener Vertriebsmann, locker mit einem Anruf den Ansprechpartner erreichen soll, obwohl gerade diese permanent in Meetings oder anderen Terminen eingebunden sind? Zusätzlich soll er sich noch über meinen Anruf freuen und mein Angebot auch gerade geöffnet haben?

Am Anfang war ich eintäuscht. Wurde doch versprochen: "Ich arbeite einfach wie bisher und muss nichts ändern und keine neue Software nutzen". Jetzt soll ich in meiner Software - ich nutze Outlook - zum versenden meine Unterlagen, einmalig etwas einrichten. Doch als IT-Laie habe selbst ich es dann in 10 Minuten geschafft.

Jetzt bin ich doch gespannt. Gleich mal 6 Angebot (Einsparungsberechnungen) an 6 Empfänger verschickt - wie immer als Anlage aus Outlook. Ich war fasziniert wie ein kleines Kind, als schon nach 3 Minuten die erste Mail vom Auftrags-Generator kam und mir mitgeteilt hat, dass mein erster Interessent gerade mein Angebot geöffnet hat. 

 

Danach, kamen ein paar Lehrstunden. Ich lernte wann welche Kundengruppe bereit für meinen Anruf ist. Bei Kommunen müssen die Unterlagen 2-3x mal an einem Tag angeschaut werden, damit ich locker einen Termin bekomme. Bei Berechnung von Einergieeinsparung reicht meist das erste öffnen um direkt die Unterschrift zu bekommen. Ich bin immer stolzer auf mich selber geworden, wenn bei zwei Anruf immer ein Volltreffer dabei ist.

Nach 3 Wochen, kann ich schon heute den Auftrags-Generator mit reinem Gewissen weiter empfehlen. Auch wenn ich das ungern mache, nachdem ich in einem Slogan gelesen haben "Deine Konkurrenz schläft noch". Ich will meine Konkurrenz eigentlich nicht wecken. Doch natürlich will ich fair bleiben: Diese Tool ist selbst für so einen Software-Laien wie ich, einfach, erfolgreich und jetzt schon unverzichtbar!

Worum handelt es sich bei diesem einfachen Vertriebs-Werkzeug?

Das Tool von Dirk Kreuter ist einzigartig. Du kannst mit Deiner vorhanden Software und Deiner Arbeitsweise einfach weiterarbeiten wie gewohnt und bekommst trotzdem den kompletten Nutzen. Hierbei gibt es keinen Platz für mehrfaches "hinterher Telefonieren" bis Du Dein Gegenüber erreichst. Dirk Kreuter hat aus 27 Jahren Erfahrung im Vertrieb mit Vertriebssoftware ein Werkzeug erarbeitet, indem er das aller Wichtigste zum Nachfassen reingesteckt hat, was seinem Vertrieb dazu verholfen hat, immer zum richtigen Zeitpunkt den richtigen Kunden mit dem richtigen Produkt zu erreichen und somit zu den überragenden Umsätzen geführt hat.

Wieso ist der Auftrags-Generator so wirksam?

Erstens: Er spart ein Drittel der Zeit indem er das endloses Nachfassen komplett ausschaltet. Sobald der Kunde die Unterlagen öffnet, informiert der Auftrags-Generator innerhalb von Sekunden darüber, dass der Kunden sich genau jetzt mit den Unterlagen befasst.

Er braucht kein Zusatzaufwand für den Versandt der Unterlagen. Die Unterlagen werden genauso wie heute versandt und garantiert dadurch auch, dass er täglich genutzt wird.

Drittens: Er liefert automatisch die Information - wann ein Kunde bereit zum Abschluss ist, ohne dass dazu Kontakt zum Kunden besteht. Dazu liefert er die Information, dass z.B. die Unterlage "A" von Herrn "B" heute schon zum dritten Mal geöffnet wurde.   

Für wen ist das Werkzeug von Dirk Kreuter geeignet?

Unabhängig davon, ob Du ein Branchenlösung, eine CRM Software oder nur einen E-Mail-Client nutzt - dieses Werkzeug spart Dir 33% Akquisezeit. Falls Du Angebote, Terminvorschläge oder Vertragsunterlagen zum Abschluss bringen willst, erkennst Du mühelos wann Dein Gegenüber bereit für den Abschluss ist. Falls Du Dich bislang frägst, ob Dein Kunde die Unterlagen wirklich noch nicht angeschaut hat oder Dich nur hinhalten möchte, bekommst Du jetzt die ehrliche Antwort.     

Hier Klicken, um den Auftrags-Generator zu bestellen, um schon in Kürze jeden Ansprechpartner mit einem Anruf zu erreichen.